Donnerstag, März 8

To Kony or not to Kony


„Haben wir nicht gesagt, dass alles noch gut werden kann, wenn nur einer sich findet, der diese Welt aushält?!“
- "Der gute Mensch von Sezuan"


SHOULD I DONATE MONEY TO KONY 2012 OR NOT?


Zu diesem Artikel möchte ich mich gar nicht zu sehr äussern, da Alex Miller meine innere Zerrissenheit ziemlich auf den Punkt bringt.
Nur so viel: Bevor ihr das Kony-Video verbreitet und euch temporär als Weltretter(in) fühlt, befasst euch auch mit den Schattenseiten. Ein Vorgehen, das sowieso bei jeder Entscheidung elementar sein sollte, weil Gesamtbilder nicht die ansprechendsten, aber die wichtigsten sind.
Der mögliche Schluss: "Ich unterstütze Invisible Children, weil sie Kinder vor einem schrecklichen Schicksal retten wollen - Auch wenn beim Kampf gegen Kony zweifelsohne Kindersoldaten ihr Leben opfern werden müssen."

Es wäre schön, einfach nur Gutes tun zu können.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen