Montag, Dezember 19

From the sky she speaks to me

Schnee, Schnee, Schnee.
Schnee!

SCHNEE!

So kann nicht einmal unfreiwilliges Massenkuscheln im Weihnachtsverkauf noch meine Laune trüben.

Andere Gründe, sich wie eine Schneeflocke zu fühlen:

- Bald, bald schon habe ich endlich die Nikon D90 in meinen Händen.
- Bald, bald schon trage ich ein Dreieck unter meiner Haut.
- Motivation! Für alles! So toll!
- Arbeiten - Alkoholgeschwängerte Firmenfeiern betreuen und dabei von meinem unverschämt gutaussehenden Mitarbeiter Schultermassagen absahnen. Und dafür auch noch bezahlt werden.
- 3x die Woche 6 Stunden mit meinem besten Freund telefonieren. Ohne ein einziges peinliches Schweigen.
- Mein neuer Pulli ist endlich angekommen und ist die Verkörperung von Weihnachtsstimmung. Manche behaupten auch, das läge daran, weil er wie Baumschmuck aussieht.


Das Lied ist eigentlich nicht sehr repräsentativ für meine momentane Stimmung, aber diese eine Textzeile (siehe Post-Titel) verfolgt mich bis in meine Träume, quasi ein Schneeengel, der mich sogar im Schlaf begleitet.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen